Wichtiges zur Orientierung

Adresse :
Hauptstraße, 45549 Sprockhövel

Parken könnt ihr am besten bei den Lebensmittelhändlern : Bahnhofstraße (Aldi, Netto, Rewe) , Lidl, Sportplatz am Baumhof, Bochumerstraße (Penny), Hattingerstraße oder auch auf den Parkplätzen auf der Dresdener Straße, wo die Sporthalle Glückauf Halle, Hauptschule  und  die Grundschule ist und dann über den Fußweg Richtung Hotel Eggers.

Auf dem Stadtfest sind alle Bürger und Bürgerinnen dieses Landes willkommen. Egal vom welchem Geschlecht, welcher Herkunft und welcher religiösen und kulturellen Ausrichtung – egal aus welchem Land, mit welcher Hautfarbe, mit welchen Handicaps oder sexuellen Orientierungen.
Nicht willkommen sind Menschen, die diese Willkommenskultur nicht teilen, sich aggressiv verhalten, Dinge beschädigen, wild pickeln und sich nicht normal menschlich verhalten.

Liebe Gäste!!

Auf dem Fest finden Sie in der von Galenstraße, hinter der Bühne einen Toilettenwagen und auf dem Parkplatz der Volksbank.
Diese Wagen werden gereinigt und betreut und nehmen einen „Pinkelgroschen“ dafür. Auf der Meile selbst bieten auch die Einzelhändler und Geschäfte Toilettennutzungen an. Wir bitten alle Gäste alle kleinen, großen und auch Geschäfte,  „die durch den Kopf gehen“ an den entsprechenden dafür vorgesehenen Orten zu verrichten und darauf zu achten, dass auch nachfolgende Gäste eine ordentliche Toilettenanlage vorfinden. Bitte benutzen Sie die Anlagen, als wenn Sie zu Hause auf die Toilette gehen – oder besser noch – wenn Sie bei guten Freunden die Örtlichkeiten aufsuchen.

Ebenso stehen überall Mülleimer bereit. Wir bitten auch hier diese zu nutzen!

Die Security ist angewiesen Platzverweise auszusprechen, wenn diese Regeln nicht befolgt werden. 

„Wildpinkler“ werden des Festes verwiesen, für diese endet dann leider das Stadtfest frühzeitig, die können dann vor ihrer eigenen Wohnung ihr Geschäft zu Ende erledigen. 🙂

Einfach nicht machen!
Danke euch

Bei KODI und gegenüber der Bühne auf der Hauptstraße befindet sich in der Mitte der Meile der Rettungsdienst, ärztliche Versorgung und auch eine direkte Verbindung zur Security.

Bei ernstlichen gesundheitsgefährdeten Vorkommnissen rufen Sie bitte sofort den Rettungsnotdienst 112.

Sollten Sie andere Probleme haben, können Sie auch folgende Notfallnummer wählen: 0160 8723214

Es wird an den Haupteingängen Einlasskontrollen geben.
Glasflaschen, Waffen, Messer und andere Gegenstände, die anderen Menschen gefährlich werden könnten, sind nicht gestattet.

An den Eingängen können auch die Solidaritäts-Armbändchen erworben werden! Damit würden Sie uns sehr unterstützen.

Wir würden uns über eine Solidaritätsbeitrag freuen, damit auch in Zukunft noch weitere Stadtfeste stattfinden können.

Am Sonntag wird auf dem Parkplatz der Volksbank das Volksbank Kinderland viele schöne Aktionen für Kinder bereitstellen.
Bitte besucht dort auch die Stände und Akteure!

Am Sonntag haben auch die Einzelhändler ihre Geschäfte geöffnet!

Nutzt die Gelegenheit, mal in die Läden zu gehen und ein nettes Wort zu wechseln!
Es gibt viele tolle Sachen zu sehen!

Liebe Anwohner!

Folgendes Schreiben ist Ihnen zugestellt worden. Wir werden alles tun, um dafür zu Sorgen, dass die Höfe, Gärten, Häuser nicht verschmutzt werden und hoffen, dass die Stadtfestgäste sich entsprechend benehmen und auch darauf achten!

Gegen den Lärm können wir nichts machen! Feiern Sie gerne mit oder machen Sie sich ein schönes Wochenende auswärts, wenn es möglich ist!

Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Anschreiben

Unterstützen Sie die Veranstaltung! Solidaritätsarmbändchen

Da Capos – Projektschmiede e.V. | Spenden

Wir freuen uns über jede Spende!

Für die Umsetzung des Stadtfestes sind Spenden dringend notwendig.

Gerne plazieren wir auch deine Werbung auf unseren Seiten!